Spiegel Online - Schlagzeilen

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Hunderte Millionen Euro Verlust, Streit über die Aufzugsparte und keine Dividende: Die neue Thyssenkrupp-Chefin Merz hat das miserable Jahresergebnis ihres Konzerns präsentiert - und treibt dessen Umbau voran.
  2. Viele Medikamente in Apotheken und Krankenhäusern werden zunehmend Mangelware. Mit strengeren Auflagen und höheren Geldbußen erwägt die SPD laut einem Bericht, die Hersteller stärker in die Pflicht zu nehmen.
  3. Hass und Angst nehmen zu, die Mitte der Gesellschaft scheint zu erodieren: Woran liegt das? Der Politologe Christoph Butterwegge geht von einem gefährlichen Grundmechanismus aus - und warnt vor den Folgen.
  4. Die Angst vor Minuszinsen belastet immer mehr Anleger. CSU-Chef Söder attackiert deshalb die Geldpolitik der EZB - und schlägt Steuererleichterungen für Sparer vor.
  5. Die Diskussionen über die künftige Parteispitze führten zum Bruch zwischen Ralf Stegner und Kevin Kühnert. Der Juso-Chef kündigte nun an, für den Vorstand kandidieren zu wollen - bei dem SPD-Vize sorgt das für Verärgerung.
  6. Elon Musk beleidigte einen Retter der thailändischen "Höhlenkinder". Nun muss sich der Tesla-CEO deswegen vor Gericht verantworten.
  7. Premier Viktor Orbán ist für seinen rücksichtslosen Umgang in Flüchtlingsfragen bekannt. In einer Umfrage hat es seine Regierung laut Ungarns Oberstem Gericht jedoch übertrieben.
  8. Das TV-Duell der demokratischen Anwärter für das Weiße Haus läuft - und zum Auftakt arbeiten sich diese am Amtsinhaber ab: Donald Trumps Administration gleiche einem "kriminellen Unternehmen".
  9. Twitter hat vorgelegt, nun ändert auch Google seine Richtlinien in Sachen Wahlwerbung - und macht die Zielgruppen unschärfer. Der Schritt könnte den Druck auf Facebook erhöhen.
  10. "Klar und unverändert" - so umreißen die großen europäischen Staaten im Uno-Sicherheitsrat ihre Haltung zur israelischen Siedlungspolitik. Das Statement war ein deutliches Signal an Washington.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.