ARD Tagesschau

tagesschau.de
  1. Verkehrsminister Scheuer stellt ein Hilfskonzept für die Flugbranche in Aussicht. England führt hohe Geldstrafen bei Quarantäne-Verstößen ein. Das RKI meldet 1345 Neuinfektionen. Die aktuellen Entwicklungen im Liveblog.
  2. Die angedrohte Verbannung der Video-App TikTok aus den US-App-Stores bleibt vorerst aus. US-Präsident Trump billigte einen Deal mit den Unternehmen Oracle und Walmart und sprach von einer "neuen Firma". Von Katharina Wilhelm.
  3. Seit längerem drängt die US-Regierung auf eine Wiedereinführung der UN-Sanktionen gegen den Iran. US-Außenminister Pompeo hält diese nun wieder für gültig und droht Mitgliedstaaten, die das anders sehen, mit Konsequenzen.
  4. Schweden tut viel für den Schutz und die Förderung der Kinder. Elterngeld, Krankheitstage, Kita-Sätze, Schulförderung - all das soll Kinder und Familien im Land stärken. Aber das Klima in Schweden wird rauer. Von Christian Stichler.
  5. US-Präsident Trump hat angekündigt, die Zahl der US-Soldaten in Afghanistan auf unter 4000 reduzieren zu wollen. Zuvor soll das afghanische Militär gestärkt werden - unter anderem mit Kampfflugzeugen. Von Bernd Musch-Borowska.
  6. Als Oppositionsführer im britischen Unterhaus ist Keir Starmer gut ins neue Amt gestartet. Seine kühlen Konter auf Premier Johnson fanden Anerkennung. Das größere Problem könnte seine Parteibasis sein. Von Thomas Spickhofen.
  7. Der von der US-Regierung angedrohte Download-Stopp von TikTok wird verschoben. US-Präsident Trump segnete einen Deal ab, wonach das globale Geschäft künftig in den USA stattfinden soll - unter Führung von Oracle und Walmart.
  8. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Schuster soll offenbar neuer Präsident des BBK werden. Wie das ARD-Hauptstadtstudio aus Sicherheitskreisen erfuhr, wird er Nachfolger von Unger, der wegen der Pannen am Warntag gehen muss. Von Michael Götschenberg.
  9. Während die Friedensgespräche laufen, sind bei einem Luftangriff der afghanischen Armee nach Regierungsangaben 30 Taliban getötet worden. Die Taliban-Kämpfer erklärten dagegen, dass 23 Zivilisten ums Leben kamen.
  10. In Indien werden Frauen wegen ihrer Menstruation heftig diskriminiert und ausgegrenzt. Eine indische Cricketmannschaft will dagegen vorgehen und macht auf ihren Trikots Werbung für Damenbinden - ein Tabubruch. Von Bernd Musch-Borowska.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.