Schülerbriefe der 9. Klasse zur aktuellen Situation

Beitragsseiten

Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse in Weiler bereiten sich derzeit auf ihren qualifizierenden Mittelschulabschluss vor. Dies erledigen sie - wie überall in Deutschland - auch von zuhause aus. In den letzten Schulwochen beschäftigten sie sich im Deutschunterricht mit dem Schreiben von Beiträgen für eine Homepage. Deshalb lag es nahe, die aktuelle Situation aufzugreifen und für die Schülerinnen und Schüler der Schule Weiler zu schreiben.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

unser bayerischer Ministerpräsident Markus Söder sagte, dass wir eine Ausgangsbeschränkung brauchen, damit die Ansteckungsgefahr verringert wird. Sonst wären die Krankenhäuser bei einem enormen Anstieg von infizierten Patienten nicht in der Lage, alle optimal zu versorgen. Ich schreibe diesen Beitrag, weil es mir wichtig ist, dass man die Regeln befolgt. Schließlich will ich - wie wir alle - schnellstmöglich unser normales Leben zurück.

Zurzeit werden immer mehr Menschen angesteckt und die Zahl der Toten auf der ganzen Welt steigt täglich. Deswegen bitte ich Euch, die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten und „zuhause“ zu bleiben. In Italien, Spanien und den USA herrschen mittlerweile schlimme Zustände. So etwas wollen wir in Deutschland nicht haben, auch wenn mittlerweile schon wieder Menschen gesund geworden sind.

Wenn alle die Regeln zum Infektionsschutz befolgen, werden wir einen schnellen Rückgang der Infizierten bekommen und zu unserem normalen Alltag zurückkehren können.

Ich appelliere an Euch: Bleibt zuhause und seid so schlau, Euch an die Beschränkungen zu halten.

Bleibt gesund!

Euer Chris

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.