Für Schüler

 

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

manchmal beschäftigen einen bestimmte Themen, für die man einen neutralen und unbeteiligten Ansprechpartner benötigt, mit welchem man darüber reden möchte. Solltest du in einer schwierigen Lebenssituation, zum Beispiel in deiner Familie, in deinem Freundeskreis oder in der Schule mal nicht weiter wissen, darfst du dich gerne jederzeit an mich wenden.

Du findest mich entweder in meinem Büro (2. Stock, Zimmer 23), oder du kannst mich auch gerne im Schulhaus und während den Pausen ansprechen. Außerdem bin ich auch per Telefon und E-Mail erreichbar.

Mögliche Gesprächsanlässe könnten z.B. sein:

  • Konflikte in eurer Klasse oder mit Mitschülerinnen

  • Mobbing

  • Probleme mit deinen Eltern oder deinem/deiner LehrerIn

  • Individuelle Probleme (z.B. Stress, Angst, Unsicherheit, etc.)

  • Schulische Schwierigkeiten

  • Konflikte innerhalb deiner Familie

  • Gebrauch von Suchtmitteln/Mediengebrauch (Smartphone, Internet,etc.)

  • Beratung zum Thema Übergang Schule – Beruf

Gemeinsam können wir nach Möglichkeiten suchen, wie sich deine Situation verbessern oder verändern könnte und wir schauen dabei auch auf deine persönlichen Fähigkeiten und Stärken, damit du besser mit dem Problem umgehen kannst.

Das Beratungsangebot ist freiwillig und alles was wir besprechen bleibt unter uns, da ich der Schweigepflicht unterliege. Sollte dir der erste Schritt in mein Büro schwer fallen, darfst du natürlich auch einen Freund oder eine Freundin mitbringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok