Büchereiordnung

 

Die zehn Gebote der Schülerbücherei

  1. Wir betreten die Bücherei nur mit Hausschuhen und nicht mit Straßenschuhen.

  2. Wir sind leise in der Bücherei, da andere Mitschüler lesen wollen.

  3. Wir stellen Bücher, die wir doch nicht lesen wollen, wieder dort hin, wo sie standen und nicht irgendwo hin.

  4. Wir beschädigen weder Bücher noch Inventar (Tische, Stühle, Sofa, Regale, ...).

  5. Wir sehen uns nicht nur die Bilder in den Büchern an, sondern lesen auch in den Büchern.

  6. Bücher, die beschädigt sind, legen wir in den Rollwagen zu den anderen beschädigten Büchern.

  7. Bücher, bei denen die Buchkarte fehlt, können nur ausgeliehen werden, wenn eine Ersatzkarte von der Lehrkraft geschieben wird.

  8. Getränke und Essen haben nichts in der Bücherei zu suchen.

  9. Wir leihen nur altersgemäße Bücher aus.

  10. Wir räumen bei Verlassen der Bücherei die Stühle und Bücher auf und verlassen die Bücherei so, wie wir sie vorgefunden haben.

 

Alexander Martin (Verantwortlicher)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok