AllgäuHit

AllgäuHIT, Radiosender im Kabel auf 106,55 MHz, Nachrichten aus dem Allgäu bis zum Bodensee
  1. Foto: Autofahrer (19) prallt auf B308 bei Weiler in Baum - Polizei vermutet Sekundenschlaf als Unfallursache
    Ein Autofahrer (19) ist am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr auf der B308 bei Weiler-Simmerberg im Westallgäu schwerstverletzt worden. Er war alleinbeteiligt auf Höhe Hasenried mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und in eine Baumgruppe geprallt
  2. Foto: Polizei muss Reh an A96 bei Sigmarszell erschießen - Tier war offenbar verletzt und drohte auf Fahrbahn zu laufen
    Am heutigen Sonntagmittag erreichten die Polizei Lindau mehrere Mitteilungen über ein verletztes Reh, welches neben der BAB 96, Höhe Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau, nur wenige Meter neben der Fahrbahn verwirrt umherlief. Das Reh war augenscheinlich verletzt und drohte auf die Fahrbahn zu laufen
  3. Foto: Großer Schaden bei Wäscherei-Brand in Weiler - Ursache noch völlig unklar
    Beim Brand einer Wäscherei im Westallgäuer Weiler dürfte hoher Sachschaden entstanden sein. Verletzte soll es nicht gegeben haben
  4. Foto: Westallgäuer von eigenem Traktor überrolt - 82-Jähriger kommt schwer verletzt in Klinik
    Am Samstagnachmittag ereignete sich ein Unfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Westallgäuer Opfenbach. Ein 82-jähriger Landwirt geriet aus Unachtsamkeit unter seinen eigenen Traktor, der sich selbstständig gemacht hatte und losgerollt war
  5. Foto: Autofahrer bei Lindenberg hat Waffe im Hosenbund - Polizei zeigt 29-Jährigen an
    Am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, wurde ein 29-jähriger Pkw-Fahrer im Westallgäuer Lindenberg einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde durch die Beamten der Polizei Lindenberg festgestellt, dass der Mann eine geladene Schreckschusspistole im Hosenbund stecken hatte
  6. Foto: Autofahrer auf A96 bei Leutkirch mit Waffe bedroht - Schweizer Grenzpolizei stoppt möglichen Täter
    Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der A96 zwischen Leutkirch-Süd und Kißlegg. Ein 21-jähriger Opel-Fahrer war gerade auf die A96 in Richtung Lindau aufgefahren und überholte mehrere Lkw, als sich hinter ihm ein silberner Audi A5 mit Schweizer Kennzeichen näherte
  7. Foto: Schaden nach Brand rund 800.000 Euro - Brandursache bislang nicht geklärt
    Nach dem Brand eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens liefen die Ermittlungen der Lindauer Kripo weiter. [WERBUNG] Demnach wird von einem Brandschaden von rund 800.000 Euro ausgegangen, da sich in dem ehemaligen Stadel mehrere Wohnräume befanden
  8. Foto: Brand auf Bauernhof in Weiler-Simmerberg - Feuer von Stadel greift auf Wohngebäude über
    Im Westallgäuer Weiler-Bremenried hat ein Stadelbrand am Montagnachmittag auf das Wohngebäude übergegriffen. [WERBUNG] Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Stadel bereits im Vollbrand. Trotz eines Großaufgebotes der Freiwilligen Feuerwehren Lindau, Weiler und Simmerberg konnte das Übergreifen des Brandes auf das benachbarte Wohnhaus nicht verhindert werden
  9. Foto: Schwerer Brand in Zimmerei bei Eglofs - Mehrere Feuerwehren können schlimmeres verhindern
    Freitag, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Brand eines Zimmereibetriebes bei Eglofs gemeldet. Das Feuer brach im Außenbereich des Gebäudes aus und griff auf die Werkstatt über
  10. Foto: Reichsbürger bedroht Polizeibeamte im Allgäu - Großeinsatz in Maierhöfen nach Bedrohung
    Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg suchten am Dienstag gegen 14.30 Uhr zum Vollzug eines Haftbefehls wegen Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes ein Einfamilienhaus auf. Der gesuchte Bewohner verweigerte jedoch die Öffnung der Haustüre und drohte den Beamten die Anwendung massiver Gewalt an; aufgrund der Äußerungen war eine Waffengewalt gegen die Beamten nicht auszuschließen. [WERBUNG] Aus diesem Grund führte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West mehrere Einsatzkräfte nach Maierhöfen, die sich auf dem dortigen Sportplatz bereithielten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok