Autorenlesung von Antonie Schneider

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am letzten Schultag vor den Pfingstferien fand für die Dritt- und Viertklässler eine Autorenlesung statt. Die in Weiler wohnende Kinderbuchautorin, Frau Antonie Schneider, stellte in einer zweistündigen Sitzung ihr Buch „Die wunderbare Reise des Jungen“ vor und griff die aktuelle Asylbewerberproblematik auf. 

Musikalisch begleitet wurde Frau Schneider von Frau Claudia Färber, die den Stimmungen des Textes mit verschiedenen Instrumenten Ausdruck verlieh. Durch verschiedene Requisiten oder das Mitsingen von bekannten Liedtexten verging die Zeit wie im Flug.

  

 

Am Ende blieb bestand auch noch die Möglichkeit Fragen, welche sich die Schülerinnen und Schüler zuvor überlegt hatten, an die Autorin zu stellen.  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.