36. Hallenfußballturnier - mit Karl-Heinz Riedle

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Mittwoch, 18.12.13 fand das traditionelle Hallenfußballturnier der Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufen 7-10 statt. Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war das Erscheinen des ehemaligen Fußballprofis Karl-Heinz Riedle, der Ende der 80er und in den 90er Jahren große Erfolge u.a. mit Werder Bremen, Lazio Rom, Borussia Dortmund und der Deutschen Nationalmannschaft erzielte.

 

Riedle war von 1975 bis 1980 selbst ein Schüler unserer Schule und sorgte bereits in dieser Zeit für Aufsehen beim Hallenfußballturnier.

Zu den Ergebnissen:

Bei den Jungen setzte sich souverän die Klasse 10m mit 8:0 Punkten und 23:3 Toren durch und schoss sich so auf den ersten Platz. Rang zwei belegte die Klasse 9b mit 6:2 Punkten und 5:7 Toren. Einen hervorragenden dritten Platz erreichte die 7. Jahrgangssufe, noch vor der 8. Klasse sowie der 9a.

Bei den Mädchen gewann die 8. Jahrgangsstufe vor dem gemischten Team der 9b/10m. Die Klasse 9a belegte Rang drei, die 7. Klasse Platz vier.

Die Siegerehrung der Mädchen übernahm Karl-Heinz Riedle und überreichte den stolzen Siegern attraktive Preise, die auch dieses Jahr wieder von heimischen Firmen gesponsert wurden.

Die Siegermannschaft 2013 (Klasse 10m) mit Karl-Heinz Riedle und Dieter Wiedemann, den langjährigen Organisator des Hallenfußballturniers.

 

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok