Wandertag der 7. Klasse

Beitragsseiten

Am Donnerstag, den 12.09.2019 informierte uns unser Lehrer, dass wir am folgenden Tag einen Ausflug machen. Freitag um 8.00 Uhr morgens ging es an der Mittelschule Weiler los.

 

Wir wanderten am Hausbach entlang Richtung Bremenried. Dabei hörten wir Vogelgezwitscher und das Rauschen des Wassers. In Bremenried ging es weiter an der Kläranlage vorbei. Wir spazierten am Bach entlang durch den Wald und über Wiesenwege bis wir an der Heilquelle in Bad Siebers ankamen. Dort packten wir unsere Brotzeit aus und machten eine Pause. Wir Schüler nutzten die Rast zum Reden und unsere Lehrer machten einige Fotos.

Anschließend überquerten wir direkt hinter der Heilquelle eine schmale Brücke über die Rotach. Von dort wanderten wir über einen Feldweg zum Ferienhof Sinz in Weißen. Ab da ging es der Straße entlang wieder Richtung Dorf. Nach dem Ortsschild kamen wir an der Gärtnerei Rochelt vorbei. Wir durchquerten den Friedhof und erreichten endlich wieder die Schule.

Zum Schluss spielten wir im Schulhof ein Spiel und verabschiedeten uns voneinander.

Schön war´s!

(Originalbericht von Lea Fink, Klasse 7)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.