Spiegel Online - Schlagzeilen

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.
  1. Nun will auch die SPD Hartz IV abschaffen. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit hält das für einen Fehler. Im Interview verteidigt Detlef Scheele die Grundsicherung - und erklärt, wo sie dennoch ungerecht ist.
  2. Die Europäische Union ist für sie ein "Bürokratiemonster": Die AfD hat beim Parteitag in Magdeburg eurokritische Kandidaten für die Europawahl bestimmt. Eine Rede aber wurde mit vielen Buh-Rufen quittiert.
  3. Wintereinbruch in Deutschland: In der Nacht zum Sonntag ist es kalt geworden. Auch die neue Woche beginnt mit einstelligen Temperaturen, in manchen Regionen könnte es sogar schneien.
  4. Bei den Gelbwesten-Demonstrationen in Frankreich gegen höhere Benzinsteuern starb eine Frau, Hunderte wurden verletzt. Viele Geringverdiener haben aus Wut auf Präsident Macron protestiert.
  5. Nur wenige Sekunden sind Anti-AfD-Aufkleber in der "Polizeiruf"-Folge "Für Janina" zu sehen. Dann beschweren sich AfD und Junge Union - und das Erste entfernt die Sticker.
  6. München, Mainz, Wiesbaden: Etliche Messstationen entsprechen offenbar nicht EU- Vorgaben. Einem Medienbericht zufolge halten sie den Mindestabstand zur nächsten verkehrsreichen Kreuzung nicht ein.
  7. Tausende Migranten aus Mittelamerika warten in der Grenzstadt Tijuana darauf, Asyl in den USA zu beantragen - die Geduld vieler Einwohner ist erschöpft. Doch US-Präsident Trump will sie auf keinen Fall ins Land lassen.
  8. Der britischen Regierungschefin Theresa May droht wegen des Brexit-Abkommens ein Misstrauensvotum aus der eigenen Partei. Doch May gibt sich betont unaufgeregt - dazu fehlten die nötigen Stimmen, behauptet sie.
  9. Bischof Gerhard Feige hat einen Pfarrer aus dem Bistum Magdeburg vom Vorsitz des Kirchenvorstandes entbunden. Der Mann hatte seit dem Sommer Geld aus der Kirchenkasse gestohlen - seine Begründung klingt kurios.
  10. Markus Söder will Horst Seehofer im Januar als CSU-Chef beerben. Das hat Bayerns Ministerpräsident nun offiziell angekündigt. Seine Wahl dürfte Formsache sein.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok