ARD Tagesschau

tagesschau.de
  1. Der UN-Migrationspakt und der Brexit waren zentrale Themen von Merkels Rede in der Generaldebatte. Sorgen bereitet ihr der zunehmende Nationalismus. Nachholbedarf für Deutschland sieht sie bei der Digitalisierung.
  2. Bedeutet mehr Kindergeld auch wirklich mehr Geld für Kinder? Ja, zumindest nach einer Studie. Mit dem Geld steige die Chance, dass Kinder häufiger Sport machten oder musizierten.
  3. Sicherheitskräfte proben den Ernstfall: Rund 1.000 Polizisten, Beamte des Zolls und Feuerwehrleute haben am Flughafen Köln/Bonn einen möglichen Terrorangriff simuliert.
  4. Wie sollen Städte kontrollieren, ob Diesel-Fahrverbote eingehalten werden? Die Regierung plant eine automatische Kennzeichenerfassung. Kommunen und Grüne sind wenig begeistert. Auch der Datenschutz hat Bedenken.
  5. Traditionell kritisiert die größte Oppositionsfraktion zum Auftakt der Generaldebatte die Regierung. Diesmal war das etwas anders: AfD-Fraktionschefin Weidel nutzte ihre Rede vor allem zur eigenen Verteidigung.
  6. Was weiß Trump in der Russland-Affäre? Der US-Präsident hat Fragen dazu von Sonderermittler Mueller schriftlich beantwortet und inzwischen eingereicht. Davon könnten beide Seiten profitieren.
  7. Nach einer Kontroverse um die Personalie ist ein Südkoreaner zum neuen Chef von Interpol gewählt worden. Kim Jong Yang setzte sich gegen den russischen Kandidaten durch, vor dessen Wahl mehrere Länder gewarnt hatten.
  8. Mindestens 55 Menschen sind bei dem Anschlag gestern in Kabul ums Leben gekommen. Die Bundesregierung verurteilt das als "menschenverachtenden Terror". Sie steht allerdings selbst in der Kritik, weil sie nach Afghanistan abschieben lässt.
  9. In Deutschland wird über den UN-Migrationspakt debattiert. Die Vereinten Nationen planen zudem ein weiteres Abkommen - für die, die durch Krieg und Verfolgung ihre Heimat verloren haben. Von Kai Clement.
  10. Der BND arbeitet mit dem pakistanischen Geheimdienst ISI zusammen - ein fragwürdiger Partner, wie ARD-Recherchen zeigen: Denn der ISI unterstützt Terroristen - und der BND weiß das. Von T. Reutter und D. Harrich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok